Adventskalender

 

0001 1

Leckere Pizza, Lasagne oder Kässpätzchen…. Mhhh! Nicht, dass ich sonderlich oft essen gehen würde, aber neulich, nach einer kleinen Wanderung, wäre ich schon gern ins warme Wirtshaus eingekehrt. Und es sich an den Weihnachtsfeiertagen mal gut gehen zu lassen und essen zu gehen, ist schon auch immer schön. Leider ist das aktuell aber nicht möglich.
Trotzdem gibt es heute Abend meine Lieblingspizza! Und das ganz ohne Wanderung oder Weihnachtsfeiertag, sondern einfach mal so! Ganz unüblich, per Telefon bestellt, leckere Steinofenpizza bei mir zu Hause im Wohnzimmer. Ich kann genießen und gleichzeitig kann ich die Arbeitenden in der Gastronomie zumindest ein kleines bisschen unterstützen.

Lucia

 

 

 

 Bild4Zur Adventszeit gehört für mich auch immer ein Besuch auf dem kleinen Weihnachtsmarkt in meinem Heimatort. Der geht nur zwei Tage und wird von den heimischen Vereinen in ehrenamtlicher Arbeit auf die Beine gestellt. Ich kenne da die meisten Menschen und sehe sie einmal im Jahr auf diesem Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr darf er nicht stattfinden. Aber ich habe mir einfach letzte Woche selbst Schupfnudeln und einen Kinderpunsch gemacht. Das ist mein Lieblingsessen auf dem Weihnachtsmarkt. Dann habe ich mich hingesetzt und an all die Menschen gedacht die ich dieses Jahr nicht sehe, weil der Marktausfällt. Wie es Ihnen wohl geht? Was es dieses Jahr Neues gegeben haben könnte? So waren wir trotzdem verbunden und ich hatte trotzdem mein Weihnachtsmarktessen.

Susi

 

 

 

Bild2Eine Freundin hat mir gesagt, dass man beim Plätzchen backen Weihnachtslieder hören muss. Nur so entsteht Vorfreude auf den Heiligen Abend. Meine Pfarrgemeinde veranstaltet normalerweise jeden Adventssonntag eine besinnliche Stunde in der Kirche mit Musik und Gesang. Das ist es was für mich die besinnliche Zeit ausmacht. Leider nicht dieses Jahr, denn viele Musiker und Chöre konnten nicht proben. Mein Tipp ist dafür YouTube. Lasst euch überraschen, viele Pfarreien haben besinnliche Videos eingestellt. Und ansonsten - dreht den Radio auf und tanzt.    

Laura

 

 

 

 

0001Jeden Morgen im Dunkeln zur Arbeit und im Dunkeln wieder nach Hause kommen. Das ist für mich sehr anstrengend. Trotzdem lohnt es sich jeden Tag aufs Neue aufzustehen, da ich jeden Morgen die Sonne aufgehen und damit ein zauberhaftes Naturschauspiel bewundern kann. Und abends kann ich den Sonnenuntergang bestaunen inklusive einzigartigem Farbspiel. Durch den Schnee auf den Feldern, der Weihnachtsmusik im Radio, und dem Tag/Nachtzyklus habe ich jeden Tag ein Winterwunderland. 

Julia

 

 

 

 

 TitelTrotzdem – Momente im Advent
Advent – vielleicht denkst du an schöne Stimmung, Lichterglanz, Christkindlmarkt. Vieles wird dieses Jahr nicht so sein wie gewohnt.
Advent – wenn wir auf seine geschichtliche und religiöse Bedeutung schauen, dann heißt das eigentlich etwas anderes als ein Gefühl der Behaglichkeit. Advent ist gerade nicht eine oberflächliche Stimmung, sondern eine Haltung - die Haltung, die in schwierigen Situationen auf eine gute Zukunft hofft. Es ist die Haltung des „Trotzdem“.
Trotzdem heißt nicht, aus der Realität zu fliehen.
Trotzdem heißt nicht, mit dem Kopf gegen die Wand.
Trotzdem heißt nicht, sich in Depression zu begeben.
Trotzdem heißt, dass vor langer das Volk Israel - in Ungerechtigkeit, in Unterdrückung und Gefangenschaft - die Hoffnung nicht aufgibt, dass es mit Gott eine gute Zukunft geben kann.
Trotzdem heißt, dass eine unverheiratete, schwangere Frau sich mit ihrem Lebensgefährten auf einen beschwerlichen Weg macht und in unmöglicher Situation in Bethlehem ein Kind zur Welt bringt.
Trotzdem heißt, dass Menschen, auch CAJler*innen, in Ländern dieser Erde sich gegen die Ausbeutung von Menschen wehren und sich dabei selbst in Gefahr begeben – um eine andere Welt zu erkämpfen.

Trotzdem heißt, auf etwas Größeres zu vertrauen, das Zukunft gibt, gerade in schwieriger Situation.
Dieses Trotzdem ist Advent. Es ist kreativ, geduldig, entschieden. Meistens sind es gar nicht die großen Entscheidungen, sondern die kleinen Situationen des Alltags, wo wir es finden können.

Datenschutz

Impressum

Newsletter

Login

Copyright (c) CAJ Augsburg 2018. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.