Archiv

Juli 2020
Viel Erfolg
Wir wünschen allen Schüler*innen der 9. Klasse an der Mittelschule ganz viel Erfolg für die Abschlussprüfungen!!!

Viel Erfolg3

 

Juni 2020
Quali-Wochenende
Am Wochenende 12. - 14.06.2020 fand unser Quali-Wochenende statt.
Anders als geplant konnten wir uns leider nicht mit den Abschlussschüler*innen der 9. Klassen der Mittelschule zusammen in einem Gruppenhaus treffen.
Aber wir wollten die Jugendlichen natürlich trotzdem unterstützen! Deshalb haben wir das Wochenende kurzerhand digital per Videokonferenz veranstaltet - und das hat besser geklappt als erwartet!
12 Schüler*innen aus 5 verschiedenen Schulen aus dem ganzen Bistum hatten sich angemeldet.
Insgesamt fanden über das Wochenende 3 große Lerneinheiten von je 2 Stunden statt. Die Schüler*innen konnten sich im Vorfeld entscheiden, welche Fächer sie dabei belegen möchten. Parallel fanden dann immer zwei Lerngruppen statt, so dass eine angenehme Gruppengröße von maximal 8 Schüler*inne entstand.
Am Samstagabend gab es dann ganz nach CAJ Methodik einen kleinen Impuls, der die Jugendlichen für ihren Abschluss motivieren sollte. Danach wurde noch zusammen gespielt.
Nach der letzten Lerneinheit hieß es dann am Sonntagmittag schon wieder Abschiednehmen. Obwohl wir uns nicht persönlich kennen gelernt haben, viel dieser doch schwer.

Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen der Schüler*innen zum Wochenende, wünschen ihnen ganz viel Erfolg für die Prüfungen und hoffen, den ein oder die andere Mal wieder zu sehen.

Foto Päckchen 2

 

Bayerncamp

Zurück in die Zukunft! Passend zum Thema fand statt dem geplanten Treffen in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen das diesjährige Bayernevent auf der virtuellen Plattform Discord statt.  Fast wie am echten Bayernevent trafen sich CAJler und CAJlerinnen bis um 3 Uhr früh zum reden und chatten in den virtuellen Lagerfeuerräumen. Tagsüber war einiges an Workshops geboten, an denen mit Hilfe von youtube Videos jeder teilnehmen konnte. Von "Zeitkapseln basteln" bis hin zu Infos über das "Lieferkettengesetz" und einem "Interview mit einem Betriebsrat" und sogar "Lagerfeuer kochen" war für jeden etwas dabei. Abends konnte mit der Entspannungsreise "Time out" am Lagefereuer entspannt werden. Höhepunkt war unser Pfingstgottesdiens per Videokonferenz. Als Plattform diente hier "goToMeeting". Geleitet wurde der Gottesdienst durch den neuen geistlichen Leiter der CAJ Bayern, Thomas Ott, zusammen mit CAJ-Kaplan Benedikt Oswald und den geistlichen Begleiter, Christoph Hausladen, der CAJ Augsburg. Rund 30 live Teilnehmer verfolgten den einmaligen virtuellen Pfingstgottesdienst. Am Pfingstmontag wurde in Form eines Live Talks das außergewöhnliche Wochenende reflektiert und eindeutig die guten Gespräche, wie es bei der CAJ so üblich ist, als Highlight hervorgehoben. Wir freuen uns aber dennoch auf ein baldiges echtes Wiedersehen! Eure Landesleitung!

 

Mai 2020
Qualitraining

QUALA digital

Auf Grund der aktuellen Lage kann unser Qualitraining dieses Jahr leider nicht wie gewohnt und geplant stattfinden.
Um die Schüler*innen der 9. Klassen, die dieses Jahr ihren Abschluss schreiben, trotzdem so gut wie möglich zu unterstützen, haben wir zusammen mit den Qualitrainer*innen eine digitale Plattform für unser Qualitraining entwickelt. Nähere Infos dazu hier.
Außerdem war für das Jahr 2020 ein Qualiwochenende geplant. Auch dieses kann leider nicht gemeinsam in einem Haus verbracht werden. Trotzdem wollen wir das geplante Wochenende zuammen gestalten. Hierzu wird es das ganze Wochenende über einen festen Ablauf zum virtuellen gemeinsamen Lernen, aber auch Austauschen und kreativ sein geben.
Genauere Infos zu unseren Qualitrainings-Angeboten findest du hier.

 

banner Bayernevent online

Bayernevent
Normalerweise findet jedes Jahr über das Pfingstwochenende unser Bayerncamp statt.
Hier treffen sich Jugendliche aus ganz Bayern um gemeinsam ein Wochenende zu verbringen.
Auf Grund der Kontaktbeschränkungen kann es so dieses Jahr aber leider nicht stattfinden.
Doch wir wollen uns dieses Event nicht nehmen lassen!
Deshalb heißt es dieses Jahr:
Bayernevent goes online!
Am Pfingstwochenende erwartet euch ein buntes Angebot an Aktionen, von Diskussionen über kreative Mitmachaktionen bis zu Spieleabenden und Lagerfeuerrunden.
Und mit uns als CAJ Augsburg kannst du am Samstagmittag leckeres Lagerfeueressen kochen - und das ganz ohne, dass du dein Haus dazu anzünden musst
Schau doch einfach mal vorbei!
Nähere Infos gibt´s auf www.cajbayern.de

 

April 2020

Header

#IchUndMeineArbeit
Als CAJ ist für uns das Thema Arbeit besonders wichtig. Gleichzeitig steht der Mensch im Mittelpunkt. Und wir wollen fragen: Wie geht es dir gerade während dieser schwierigen Zeit? Und v.a. wie geht es dir in deiner Arbeit?
Besonders in der aktuellen Lage beschäftigt viele das Thema Arbeit. Arbeitest du von zu Hause? Oder ist dein Betrieb komplett geschlossen? Musst du Überstunden abbauen oder gar Urlaub nehmen? Oder bist du in Kurzarbeit beschäftigt? Reicht dir dann dein Geld? Vielleicht hat sich aber auch gar nichts bei dir verändert? Oder du musst sogar mehr arbeiten? Vielleicht bist du auch in einem systemrelevanten Beruf tätig und deshalb aktuell besonders gefordert?
Wir wollen genau hinschauen! Dafür gibt es jeden Dienstag eine Umfrage, mit einer Frage zu deiner aktuellen Arbeitssituation. Am Donnerstag um 19:00 Uhr gibt es dann zum jeweiligen Thema ein Instagram-Live-Video, das du mitverfolgen und dich durch Kommentare aktiv beteiligen kannst.
Wir freuen uns auf dich auf Instagram unter cajaugsburg!
Du hast eine Umfrage oder ein Video verpasst? Hier gibt´s nochmal eine kleine Zusammenfassung zum Nachgucken.

 

März 2020

helfen

Corona-Hilfe

Die Jugendverbände im Bistum Augsburg ermutigen ihre Mitglieder, - natürlich unter großer Rücksicht auf den Selbstschutz - sich in dieser Zeit der Krise aktiv einzubringen, wo Unterstützung möglich und nötig ist.

Hier finder ihr Ideen und Kontaktmöglichkeiten, was an den verschiedenen Orten getan wird und wohin ihr euch wenden könnt.

Wenn ihr von bereits bestehenden Aktionen und guten Ideen hört, dann meldet sie doch bitte an unser Diözesanbüro.

Alle Veranstaltungen des Verbands fallen bis auf weiteres aus.

 

Februar 2020
Prekariustag
Am Samstag den 29. Februar - dem unsichersten Tag des Jahres - waren CAJler*innen aus ganz Deutschland in München auf der Straße. Zusammen mit unserem virtuellen "Heiligen", dem/der "heiligen" Prekarius/Prekaria haben wir auf prekäre, das heißt unsichere, Arbeitsverhältnisse hingewiesen.
Dafür haben wir Misstände, wie prekäre Arbeit, hohe Mieten, Ausbeutung und Diskriminierung symbolisch von der Straße gekehrt begleitet von Rufen und Gesängen wie "fair statt prekär leben!" oder "Hejo - leistet Widerstand gegen alles Prekäre hier im Land" und untertsützt von der Münchner Trommelgruppe "Ruhestörung".
Gemeinsam haben wir so unsere Forderungen sichtbar gemacht nach guten und menschenwürdigen Arbeitsbedinungen, Schutz und Erhalt des arbeitsfreien Sonntags und der gesetzlichen Feiertage, Arbeitszeitverkürzung auf 30 Stunden pro Woche, ein bedingungsloses Grundeinkommen, keine Abschottung von Geflüchteten, z.B. in abgelegene Gemeinschaftsunterkünfte und endlich bezahlbarem Wohnraum.

Gruppenfoto min

 

Bischof Simpert Preis
Am 17.02.2020 wurde im Rahmen der Jugendwerkwoche zum 23. Mal der Bischof Simpert Preis des Bund der Deutschen Katholischen Jugend und des Katholischen Jugendwerk (KJW) verliehen.
Wir als CAJ haben uns mit zwei Projekten dafür beworben: Mit der Plätzchen-Wertschätzungs-Aktion der CAJ in Marktoberdorf an Weihnachten und dem Advents- und Fastenkalender des Diözesanverbands der CAJ.
Und wir durften uns freuen! Unsere Kalender und die von unseren CAJler*innen geschriebenen Texte konnten die Jury so sehr überzeugen, dass wir den Innovationspreis damit gewinnen konnten!
Hier gibt´s den Advents- und den Fastenkalender nochmal zum angucken.

1582011086178

 

Kulturtag

20200208 182222

Eine gelungene Sache war unser erster CAJ-Kulturtag. Uns wurde deutlich, wie sehr wir alle immer und überall schon in verschiedenen Kulturen leben, die uns prägen. So hat die Schule ihre Kultur oder auch der Fanclub. Wenn man aber eine Kultur nicht kennt, ist es nicht so leicht, hereinzukommen. Wir haben uns unterhalten über unsere eigene Prägung, wie wir aufgewachsen sind, Feste feiern etc. Höhepunkt war ein Austausch über eigene Erlebnisse, die mit Religionen zu tun haben und die Möglichkeit, uns gegenseitig Fragen zu Islam und Christentum zu stellen. Und wir waren uns einig: Religonen sind wichtig, aber leider werden sich manchmal missbraucht, um Macht zu erlangen.

20200208 183212

 

Dezember 2019
Adventstag
IMG 20191214 145246930

Statt einem Advent Event gab es dieses Jahr bei uns einen Adventstag. Im Büro in Weißenhorn haben wir uns am 14.12. getroffen. Nach einem gemütlichen, gemeinsamen Frühstück haben wir unser Programm gestartet. Da wurde gebastelt, gemalt, gesprüht und gebacken. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Viele bunte, glitzernde und individuelle Windlichter und Dekogläser sind entstanden. Sogar eine Krippe wurde in liebevoller Kleinarbeit aus Holzstielen gebastelt. Außerdem haben wir einen riesigen Berg leckerer Plätzchen gebacken. Nach dem Abendessen gab es noch einen Abschlussimpuls mit Adventsliedern. Anschließend haben wir den Tag gemütlich ausklingen lassen bei Glühwein und Punsch. Ein rundum schöner gemeinsamer Tag der uns nochmal ein bisschen mehr auf Weihnachten eingestimmt hat.

 

November 2019
Diözesanversammlung
DV
Spannende Diskussionen und viel Neues
Am 16.11.2019 fand unsere alljährliche Diözesanversammlung, unser wichtigstes beschlussfähiges Gremium, statt. Sehr angeregt wurde den ganzen Tag diskutiert. Wir freuen uns sehr über einen neuen CAJ-Tatort, den Tat-Ort Politik, der nun fest eingerichtet ist. Intensiv beschäftigten wir uns mit Satzungsfragen und dem Thema Parität. Bei den Wahlen wurden u.a. Marcel neu und Laura erneut in den Vorstand gewählt, Katha vertritt uns zukünftig auf Bundesebene, Laura bei der KAB. Und natürlich haben wir ausführlich Jasis Arbeit gewürdigt - nach ihrer Wahl zur Bundeskoordinatorin trat sie nach acht Jahren nicht mehr für ein Augsburger Vorstandamt an. Danke Jasi und erfolgreiche Arbeit allen unseren Gremien!
Tatort Politik

 

 

 Leitungsrat
IMG 20191102 WA0008
Gut vertreten beim Leitungsrat
Vom 01. bis 03.11.2019 fand der Leitungsrat der CAJ Deutschland in Bonn statt.
Hier wurden Anträge diskutiert (u.a. über Finanzen), die BAG Bildung und Weltnah bestätigt und die BAG Geschlechtergerechtigkeit gegründet. Auch der Haushalt wurde vorgestellt und das Jahresprogramm für 2020 beschlossen.
Für uns waren Jasi, Laura, Katha und Nasim als Vertreter*innen für Augsburg vor Ort. So konnten wir alle unsere vier Stimmen wahrnehmen.
Außerdem wurde Jasi als Bundeskoordinatorin für Bayern in den Bundesvorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute dafür!

 

 

Oktober 2019
Nachtschicht Wochenende
bCJgCZQw
Gemeinsam haben wir die Nacht zum Tag gemacht!
Vom 25. bis 27.10.2019 fand unser Nachtschichtwochenende statt.
Das Wochenende gab es in dieser Form seit langem das erste Mal wieder. Wir haben versucht den Tagesrhythmus um ca. 6 Stunden zu verschieben. So gab es um 12:00 Uhr Frühstück, um 18:00 Uhr Mittagessen und um 24:00 Uhr Abendessen. Neben Impulsen, Nachtwanderung und Lagerfeuer, gab es Großgruppenspiele, wie ein Chaosspiel zum Thema Nachtschichtberufe oder ein Planspiel an dem man hautnah den Unterschied zwischen arm und reich erleben konnte. Außerdem gab es kreative Nachtworkshops, wie Malen im Dunkeln mit phosphorisierender Farbe oder Lichtbilder erstellen. Daneben wurde ganz viel gespielt und zum Abschluss gab es eine Schwarzlichtparty.
Auf Grund des abwechslungsreichen Programms und der tollen Gruppe ist es uns tatsächlich gelungen, die Nacht zum Tag zu machen.

 

 

September 2019
Bundeskongress
IMG 20190921 110742652
Der Bundesaktionsplan steht - Wir waren dabei!
Von 19. bis 22.09.2019 fand der CAJ Bundeskongress in Altenberg bei Köln unter dem Motto "Berufen eine andere Welt zu erkämpfen" statt.
Aus der intensiven Arbeit zu den Themen "Menschenwürdige Arbeit", "Echte Mitbestimmung", "Gemeinsame Lebensräume" und "Gute Bildung" entstand nach vier arbeitsreichen Tagen letztendlich der Bundesaktionsplan für die CAJ in ganz Deutschland für die nächsten vier Jahre.
Auch aus Augsburg waren wir mit insgesamt 6 Personen bei diesem spannenden Prozess dabei. Wir haben viel gearbeitet und diskutiert, es gab aber auch genügend Zeit für Austausch und Party abends.
So können wir zufrieden auf ein anstrengendes, aber auch sehr schönes und spannendes Wochenende zurückblicken :)

 

Datenschutz

Impressum

Newsletter

Login

Copyright (c) CAJ Augsburg 2018. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.